Zurueck Menu Vor

Kiki fragt verzweifelnd: "Und ihr meint, das hier soll Karsten gewesen sein? Das gibt's doch gar nicht!"


"Doch, doch" wirft Berthold entgegen. "Ich hoffe nur, wir kommen noch rechtzeitig, um dieses Drama zum Guten zu wenden. Uns war von Anfang an klar, dass Karsten zu den extremst gefaehrdeten Personen gehoert. Besonders weil sein Immunsystem aeusserst duennhaeutig ist. Das liegt daran, dass er nichts vernuenftiges trinkt, immer nur diese Cola oder so'n Zeug."
Sich schuettelnd entgleitet ihm noch ein angewidertes...


Er kann es sich nicht verkneifen, darauf hinzuweisen, dass bei einigen Anwesenden das Immunsystem ebenfalls nicht ganz intakt ist. Kopfschuettelnd blickt Berthold auf ihre verunstalteten Haeupter. "Es sind halt Corso-Gaenger", denkt er fuer sich und zwinkert nachsichtig mit den Augen.
Dann berichtet Herwig von ihren umfassenden Recherchen. Als der Bericht zu Ende ist und endgueltig allen deutlich wird, wie boese das Boese wirklich ist, starren sie deprimiert auf ihre Glaeser.


Haben Berthold und Herwig einen Plan?

- Fortsetzung folgt -

Zurueck Menu Vor